Studie: Hotelgewerbe im Social Web

Geschrieben von Patrick Brauckmann am 21. Februar 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Mit einer interessanten Studie hat Barbara Riegler von der WU Wien ihre Diplomarbeit beendet: sie untersuchte ob und wie das Hotelgewerbe das Social Web für seine Marketingaktivitäten nutzt. Die Zahlen der Nutzung und auch die Erfassung von Bedeutung der sozialen Medien sind erstaunlich hoch. So sind bspw. 70 Prozent der Hotels bereit auf negative Kundeneinträge im Web zu reagieren und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Die hohe Awareness dürfte vor allem daher rühren, dass im Tourismusbereich das Internet bereits lange als zusätzlicher wichtiger Vertriebskanal begriffen wird. Doch auch unter diesen Vorzeichen sind die Ergebnisse spannend.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.